Die Kurse sind nach Werkbereichen zusammengefasst. Konkrete Termine und Organisatoren findest Du in unserem Kalender.

Wenn Du selbst etwas gut kannst (oder jemanden kennst) und gerne anderen neues Wissen vermitteln möchtest, dann biete doch auch einen Kurs an. Komm vorbei und wir sprechen über die Details.

Alle Kurse finden während des regulären Betriebs der Offenen Werkstatt statt. Kursen wird ein gewisser Vorrang eingeräumt, wir bitten jedoch um gegenseitige Rücksichtnahme.

Die Zeiten und Informationen zu den kleinen Maschineneinweisungen findest Du auf der Einweisungsseite

Wenn Du einen Kurs verpasst habt an dem Du Interesse habt, schreibt die Organisatoren gerne an.

Metall

Einsteigerkurs Metallgießen

Kursdetails

Die eigenen Gegenstände aus Metall herstellen. Egal ob Schmuck, Kunst oder Ersatzteile.
Häufig ist Metallgießen eine nützliche Variante solide Gegenstände 3-dimensional herzustellen.
Wir werden mit dem Werkstoff Aluminium arbeiten da dieser gut zu schmelzen ist und vielseitige Anwendungsmöglichkeiten bietet.

Inhalte des Kurses sind unter anderem:

  • welche Grundausstattung benötige ich?
  • welche Gegenstände können gegossen werden?
  • welche Techniken gibt es?

Es ist auch ein social profit workshop, die Einnahmen fliessen zu 100% in die Erweiterung der Ausstattung des HOBBYHIMMEL

Vorraussetzungen: Jeder kann teilnehmen, bzgl. Kleidung erhält jeder Teilnehmer vorab eine Checkliste

Teilnehmerzahl: 4-8

50€ pro Teilnehmer (inkl. Material)

Termin steht noch nicht, man kann sich gerne per Mail auf die Interessentenliste setzen lassen und wird dann vorab über den nächsten Termin informiert.
stefan (ät) hobbyhimmel.de auf

Fragen und Anmeldungen an Stefan: stefan (ät) hobbyhimmel.de

Schweißkurs – Einsteiger

Kursdetails

In diesem Kurs können absolute Einsteiger die Grundlagen des Schweißens sowie Basiswissen über die Metallbearbeitung erlernen. Wie muss das Werkstück vorbereitet werden, welche Schweißtechniken gibt es, was nehme ich für welches Material sind nur ein paar der Fragen die hier behandelt werden.

50€ pro Teilnehmer (Einführungspreis!) 

Das ging wirklich schnell, dass alle 3 Kurse ausgebucht sind, toll. Weitere sind wir am planen. Bei Interesse kannst Du Ralf schon mal eine Mail schicken oder unseren Newsletter bzw. Facebook-Seite abonnieren.

Organisator: Ralf

Teilnehmerzahl: max 6

Fragen und Anmeldungen an kontakt@eigenwerk-akademie.de

Schweißen – Fortgeschrittene (Spezialnähte/WIG/Edelstahl)

Kursdetails

Für alle die einen der ersten Einsteigerkurse besucht haben und noch mehr über das Schweißen wissen möchten, am Besten in der Zwischenzeit auch etwas geübt haben, bieten wir den Aufbaukurs an. In diesem Kurs wird auf speziellere Schweißnähte und Verfahren eingegangen.
Steignaht, Zwangsnaht, und auch erste Erfahrungen mit dem WIG-Schweißgerät (auch Edelstahl) sind einige der Inhalte die vermittelt werden.

89€ pro Teilnehmer

Organisator: Ralf

Teilnehmerzahl: 4 – 6

Fragen und Anmeldungen an kontakt@eigenwerk-akademie.de

Schweißen – Aufbaukurs (WIG/Edelstahl)

Kursdetails

Für alle die einen der ersten Einsteigerkurse besucht haben und noch mehr über das Schweißen wissen möchten, am Besten in der Zwischenzeit auch etwas geübt haben, bieten wir den Aufbaukurs an. In diesem Kurs wird auf speziellere Schweißnähte und Verfahren eingegangen.
Steignaht, Zwangsnaht, und vor allem WIG-Schweißen sind einige der Inhalte die vermittelt werden.

80€ pro Teilnehmer (Einführungspreis!)

Organisator: Ralf

Teilnehmerzahl: max 6

Fragen und Anmeldungen an kontakt@eigenwerk-akademie.de

Grundkurs Metall für Einsteiger

Kursdetails

Wir planen einen EinsteigerInnenkurs für den Metallbereich. Grundlagen der Werkzeuge in der Metallbearbeitung.
Hier erhältst Du Einblicke ins Schweißen, Flexen, Bohren und was man sonst noch für die ersten Schritte beim Arbeiten mit Metall wissen sollte.

Organisator: Ralf

Es wird ein wenig Theorie vermittelt und vor allem ganz viel selbst gewerkelt und ausprobiert.

Teilnehmerzahl: 4-8

Anmeldung:
Weitere Infos werden folgen. Wer Interesse hat, darf sich gerne schon mal melden unter kontakt@eigenwerk-akademie.de

Grundlagen an der Drehbank und Fräse

Kursdetails

In diesem Kurs können absolute Einsteiger die Grundlagen zum sicheren Einstieg mit unserer Drehbank und Fräse erlernen.
Folgende Punkte werden vorwiegend behandelt:

  • Arbeitsschutz
  • Aufbau der Maschinen (Drehbank: Colchester Master 2500 /  Fräse: Deckel FP2)
  • Messen von Wekstücken mit dem Messschieber
  • Meißel einspannen und ausrichten
  • Drehzahl und Schnittgeschwindigkeit
  • Plandrehen
  • Längsrunddrehen

55€ pro Teilnehmer (Einführungspreis)

Zahlbar am Tag des Kurses bar zu Beginn bei Ralf. Im Preis sind alle notwendigen Materialien enthalten

Organisator: Ralf

Teilnehmerzahl: 4 – 6

Fragen und Anmeldungen an kontakt@eigenwerk-akademie.de

Grundlagen an der Drehbank 

Kursdetails

In diesem Kurs können absolute Einsteiger die Grundlagen zum sicheren Einstieg mit unserer Drehbank erlernen.
Danach kann die Drehbank im HOBBYHIMMEL frei verwendet werden.

Folgende Punkte werden vorwiegend behandelt:

  • Arbeitsschutz
  • Aufbau der Drehbank: Colchester Master 2500
  • sicheres Einspannen von Werkstücken
  • welchen Drehmeißel für welche Aufgabe?
  • Meißel einspannen und ausrichten
  • Drehzahl, Schnittgeschwindigkeit und Vorschub an die Aufgabe anpassen
  • Plandrehen
  • Längsrunddrehen

Termin 1: 70€ pro Teilnehmer (bei Interesse bitte eine Mail an Ralf senden, sobald genug zusammen sind, wird ein Termin ausgemacht)

Zahlbar am Tag des Kurses bar zu Beginn bei Ralf. Im Preis sind alle notwendigen Materialien enthalten

Organisator: Ralf

Teilnehmerzahl: 4 – 6

Fragen und Anmeldungen an kontakt@eigenwerk-akademie.de

Grundlagen an der Fräse

Kursdetails

In diesem Kurs können absolute Einsteiger die Grundlagen zum sicheren Einstieg mit unserer Fräse erlernen.
Danach kann man die Fräse eigenständig bedienen.

Folgende Punkte werden vorwiegend behandelt:

  • Arbeitsschutz
  • Aufbau der Fräse: Deckel FP2
  • sicheres Einspannen von Werkstücken
  • Fräsertypen zuordnen
  • Fräser einspannen
  • Drehzahl, Schnittgeschwindigkeit und Vorschub an die Aufgabe anpassen
  • grundlegende Fräsaufgaben. je nach zeit kann auf individuelle Anforderungen eingegangen werden

Termin 1: 70€ pro Teilnehmer (bei Interesse bitte eine Mail an Ralf senden, sobald genug zusammen sind, wird ein Termin ausgemacht)

Zahlbar am Tag des Kurses bar zu Beginn bei Ralf. Im Preis sind alle notwendigen Materialien enthalten

Organisator: Ralf

Teilnehmerzahl: 4 – 6

Fragen und Anmeldungen an kontakt@eigenwerk-akademie.de

Holz

Grundkurs „Scharfes Werkzeug für die Holzbearbeitung“

Kursdetails

Nur mit scharfem Werkzeug schneidet man das Holz sauber und so gelingt auch die Holzverbindung.
Stumpfes Werkzeug führt dazu dass das Holz gequetscht wird und ausbricht und kostet Kraft, Zeit und Material.
größere Kerben führen hingegen zu Riefen im Holz und könne ein mühsam erarbeitetes Werkstück ruinieren.

Ansonsten gilt wie bei allem: Übung macht den Meister

  • Welche Technik nutze ich für welches Werkzeug
  • Der richtige Winkel
  • Unterschiede von Hand und mit der Maschine

50€ pro Teilnehmer

Mitzubringen wären folgende Dinge: (bitte bei der Anmeldung angeben was Euch davon fehlt, dann können wir vom HOBBYHIMMEL schauen was wir noch da haben)

  • eigenes zu schärfendes Werkzeug (Stechbeitel, Hobeleisen,..)
  • sofern vorhanden eigenes Schleifwerkzeug (Nassschleifer, Schleifsteine,…)
  • wir haben auch noch genug Übungsobjekte, die einen neuen „Schliff“ vertragen können 🙂

Organisatorin: Iris

Teilnehmerzahl: 4-5

Fragen und Anmeldungen an i.elsaesser (ät) web.de

Einstieg in die Holzbearbeitung für Erwachsene

Kursdetails

Dieser Kurs richtet sich an alle die gerne mal einen Einblick in die Holzbearbeitung und grundlegende Handwerkzeuge bekommen möchten. Am Ende wird jeder von euch mit einem eigenen Werkstück nach Hause gehen. Den Kurs gibt es in 3 Varianten mit unterschiedlichen Schwerpunkten und Werkstücken:

Schwedenhocker: Super praktisch für anstehende Festivals oder den eigenen Balkon!

  • Sägen (händisch), Bohren, Schrauben, Schleifen

Werkzeugkiste: Ein tolles Geschenk – auch für einen selbst und das eigene Heimwerkern!

  • Unterschiede von Hartholz und Weichholz bei der Bearbeitung am eigenen Werkstück kennen lernen
  • Sägen, Raspeln, Feilen, Schleifen und etwas Bohren und Schrauben

Flaschenkorb: Das wohl schönste Sixpack der Welt!

  • Eigenschaften von Weichholz bei der Bearbeitung am eigenen Werkstück kennen lernen
  • Sägen, Raspeln, Feilen, Schleifen und etwas Bohren und Schrauben

Anna zeigt Euch viele wichtige Tipps und Tricks und vor allem den sicheren Umgang mit den Geräten. Das Ergebnis könnt ihr selbstverständlich mit nach Hause nehmen!

Preis: 80 €
Bezahlung erfolgt direkt vor Ort und in bar oder mit Gutschein bei Kursbeginn.

Mitbringen: Arbeitskleidung, ggf. was zum Zusammenbinden von langen Haaren

TeilnehmerInnenzahl: 4 – 6

Für die Anmeldung und Rückfragen könnt Ihr Euch direkt an Anna (AnnaMajewski@aol.com) wenden.

Holzverbindungen

Kursdetails

Im Kurs wird die Herstellung von „mechanischen“ Holzverbindungen gezeigt. So könnt Ihr danach bspw. handwerklich anspruchsvolle Eckverbindungen für Kisten und Schubladen selbst herstellen.
Hier eine kurze Übersicht der Inhalte.

  • Anreissen
  • Herstellen  von Schlitzen und Zapfen
  • Zinkenverbindungen
  • Dübelverbindungen

Mitzubringen wären folgende Dinge: (bitte bei der Anmeldung angeben was Euch davon fehlt, dann können wir vom HOBBYHIMMEL schauen was wir noch da haben)

  • Feine, scharf Säge, am Besten Japansäge (Dozuki, ab ca. 25€ im Baumarkt)
  • Stemmeisen mit verschiedene Schneidebreiten
  • ein Klüpfel (das ist der große Holzhammer)
  • astfreie Holzbretter nicht breiter als 20 cm
  • ein Leistenholz

Organisatorin: Iris

Teilnehmerzahl: 4-5

Fragen und Anmeldungen an i.elsaesser (ät) web.de

50€ pro Teilnehmer

Sicheres Arbeiten an Kreis- und Bandsäge

Kursdetails

In diesem Kurs können absolute Einsteiger die Grundlagen an der Kreissäge sowie der Bandsäge erlernen. Folgende Punkte werden dabei behandelt.

  • Sicherheitseinrichtungen (NotAus, Schutzhaube, Spaltkeil)
  • Hilfsmittel (Schiebestock, Schiebebrett, L-(Hilfs)Anschlag)
  • Höhen und Neigungseinstellung
  • Allgemeiner Umgang mit dem Längs- und Queranschlag
  • Absaugung kontrollieren

50€ pro Teilnehmer zzgl. Material 5€

Danach können die Teilnehmer selbständig an der Kreissäge sowie der Bandsäge im HOBBYHIMMEL arbeiten.
Bezahlung erfolgt direkt vor Ort und in bar bei Kursbeginn.

Organisatorin: Iris

Teilnehmerzahl: 3 – 5

Fragen und Anmeldungen an i.elsaesser (ät) web.de

50€ pro Teilnehmer zzgl. Material 5€

Grundkurs: Bandsäge, Kappsäge, Tischfräse (8mm)

Kursdetails

In diesem Kurs können absolute Einsteiger die Grundlagen an der Bandsäge, Kappsäge und der kleinen Tischfräse erlernen. Folgende Punkte werden dabei behandelt.

  • Sicherheitseinrichtungen
  • Hilfsmittel
  • Einstellmöglichkeiten

Danach können die Teilnehmer selbständig an den Maschinen im HOBBYHIMMEL arbeiten.
Bezahlung erfolgt direkt vor Ort und in bar bei Kursbeginn.

Organisatorin: Iris

Teilnehmerzahl: 3 – 6

Fragen und Anmeldungen an i.elsaesser (ät) web.de

40€ pro Teilnehmer (Einführungspreis!) zzgl. Material 5€

Elektronik / FabLab

Praktisches Elektro-Löten für Einsteiger

Kursdetails

In diesem Kurs können absolute Einsteiger die Grundlagen des Löten erlernen. Folgende Punkte werden dabei behandelt.

  • zwei Kabel verbinden
  • Schrumpfschlauch
  • Buchse anlöten
  • Platinenlöten
  • Entlöten

Es werden auch hilfreiche Informationen zu den verschiedenen Typen von Lötzinn und Lötkolben, Temperaturen, Flussmittel, Hilfsmaterialien (Entlötpumpe, 3 Arm, Schrumpfschlauch, Reinigung, Spitzenerneuerung) vermittelt.
Optional je nach Zeit und Interesse: Gemeinsames ausprobieren von Infrarot und Heißluftlöten

Mitbringen:

  • Lötkolben/ Lötstation (wer möchte, wir haben sonst genug)
  • wer möchte kann einen eigenen Bausatz schon mitbringen

Organisator: Dirk

Teilnehmerzahl: 3 – 8

Fragen und Anmeldungen an kurs@winningindustries.de

15€ pro Teilnehmer

Eigene LED Lampe bauen

Kursdetails

Die junge Firma lidela.de bietet bei uns im HOBBYHIMMEL einen Workshop an, in dem man die wichtigsten Grundlagen zur Herstellung einer selbstentworfenen LED Lampe erhält. Neben der Vermittlung technischen Grundlagen, werden in Teil 1 erste Entwürfe der eigenen Ideen erstellt. Danach habt Ihr Zeit Euer Material zu besorgen bzw. den Entwurf zu verfeinern um dann in einem der Folgetermine die Leuchte mit der Unterstützung vom lidela-Team zum Leuchten zu bringen.

Teil 1: Theorie; 15€ pro Teilnehmer

Inhalt: Grundlagen + Entwurf deiner eigenen Leuchte
Max 20 Personen (da nur Theorie und Papierarbeit)

Zwischen Teil 1 und Teil 2
Besorge deine Teile fange im Hobbyhimmel schon mal an.
Die 
Nutzung des HOBBYHIMMEL während der Kurszeiten ist inklusive, weitere Zeit separat zu den günstigen HOBBYHIMMEL Konditionen zusammenstellen.

Teil 2: Praxis (Wahltermin)
35€ pro Teilnehmer und Termin
(wähle einen oder mehrere Termine, die Dir am besten passen)

Inhalt: Hands on, Hilfe bei kniffligen Problemen, Einbau der LEDs und Elektronik, möglichst Fertigstellung deiner Leuchte.
Max 6 Personen, Voraussetzung ist Teilnahme an Teil 1

Fragen und Anmeldungen an info@lidela.de

lidela StabDeckenlampelidela Holzlampenspotslidela Hängelampelidela Flächendeckenlampelidela 3D-Druck-Stehlampe

Grundlagen des 3D-Druck

Kursdetails

Jeder hat schon mal was davon gehört, manche sogar schon damit rumexperimentiert. 3D-Druck, das unbekannte Wesen! 🙂
Um etwas Licht ins Dunkel zu bringen ist ebenfalls ein Kurs zum Thema 3D-Druck in Planung. Danach sollte jeder Teilnehmer in der Lage sein die 3D-Drucker im HOBBYHIMMEL für eigene Projekte sicher zu nutzen oder sogar bei der Anschaffung eines eigenen 3D-Druckers mehr Sicherheit haben.

Inhalte des Kurses:

  • wie komme ich zum 3D-Daten-Modell?
  • welche Druckertypen gibt es und wo liegen die Unterschiede?
  • welche Materialien können verwendet werden?
  • wie bediene ich einen 3D-Drucker (anhand der 3 unterschiedlichen Modelle im HOBBYHIMMEL)
  • welche Probleme können auftreten und was kann ich zur Behebung tun?

Teilnehmer: 4-10 Personen

Weitere Infos werden folgen. Bei Interesse könnt Ihr eine Mail an timo.nendel@hobbyhimmel.de senden.

30€ pro Teilnehmer (Einführungspreis!)

Photogrammetrie – 3D Scannen mit der Digitalkamera

Kursdetails

Wer wissen möchte, wie man mit einer handelsüblichen Digitalkamera Objekte dreidimensional einscannt, um diese später in 3D auszudrucken oder etwa für Computerspiele zu verwenden ist gerne zu diesem Workshop eingeladen.

Als einen netten Nebeneffekt lernt Ihr die Grundlagen der Fotografie und macht Euch mit den Einstellungen einer Digitalkamera vertraut.

Nach dem Kurs sollte jeder Teilnehmer in der Lage sein mittels einer Digitalkamera nahezu beliebige 3 dimensionale reale Objekte abzufotografieren, sie in ein digitales 3D-Modell umzuwandeln bzw. eine Datei zu erstellen etwa um diese mit einem 3D Drucker auszudrucken.

Für einen ersten Eindruck was möglich ist, hier der Youtube Link zu einem 3D Scan von Alexej
https://www.youtube.com/watch?v=fNtHuL3Zw4E
(beide Statuen – Original/3D Druck sind im HOBBYHIMMEL ausgestellt)

Es ist auch ein social profit workshop, die Einnahmen fliessen zu 100% in die Erweiterung der Ausstattung des HOBBYHIMMEL

Inhalte:

– Kleine Einführung in die Grundlagen der Fotografie

– Funktionsweise der Photogrammetrie

– Bedingungen für perfekte Ergebnisse

– Arbeit mit “Agisoft Photoscan”. Erläuterung der Funktionen und Einstellungen

– die dreidimensionale Erfassung eines Objekts von allen Seiten (inkl. Unterseite)

– weitere Tricks für die Arbeit mit schwierigen Objekten

Im Laufe des Workshops werden anhand von Praxisbeispielen mehrere Vorgehensweisen beim Einscannen von Objekten anschaulich erläutert.
Mit dem erworbenen Praxiswissen werdet Ihr in der Lage sein, in jeder Situation ein optimales Ergebnis zu erzielen.

Vorraussetzungen: Jeder kann teilnehmen, bitte eine Digitalkamera (keine Handykamera) mitbringen.

Teilnehmerzahl: max. 8

Fragen und Anmeldungen an Alexej: alexej (ät) hobbyhimmel.de

40€ pro Teilnehmer 

Titelbild

photo_2016-01-22_04-44-32

Sonstige

Produktdesign und Recycling Workshop (angeboten von FLOID Produktdesign)

Kursdetails

Termine / Inhalte / Preise

Aus alten Skateboard Decks coole neue Produkte entwickeln: zeichnen, modellieren, prototypen und dann auch selber  bauen.

Das alles kannst Du bei Flo unter professioneller Anleitung diesen Sommer machen. Ein Teil des Workshops findet bei uns im HOBBYHIMMEL statt.
Er ist Veranstalter der Kursreihe, weswegen Du alle Infos dazu unter https://www.floid.eu/workshop/ findest.

Heimwerken für Einsteiger

Kursdetails

Dieser Kurs richtet an alle die gerne mal einen umfassenden Überblick über verschiedene Handwerkzeuge und Elektrogeräte sowie deren Einsatzgebiete bekommen möchten.
Sägen, Bohren, Schrauben, Dübeln, Schleifen und vieles mehr wird in diesem Kurs vermittelt. Vom Heim- und Handwerkerprofi Ralf Haberbosch bekommt man viele wichtige Tipps und Tricks gezeigt und vor allem den sicheren Umgang mit den Geräten.

 40€ pro Teilnehmer
Bezahlung erfolgt direkt vor Ort und in bar bei Kursbeginn.

Organisator: Ralf

TeilnehmerInnenzahl: 3 – 10

Fragen und Anmeldungen bitte direkt an Ralf senden: kontakt@eigenwerk-akademie.de

Upcycling-Workshop

Kursdetails

Bei uns von Kesselholz Design heißt es „Nicht lang schnacken, selbst anpacken“. Unter diesem Motto vermitteln wir Dir bildhaft was Upcycling bedeutet und was nicht.

Neben entspannter Theorie wird es zum größten Teil handwerklich hergehen. Wir freuen uns, wenn Du eigene Ideen mit in den Kurs bringst, für alle Anderen bieten wird eine Menge Inspiration und vorbereitete Ideen. Ziel des Kurses ist ein Dialog über Upcycling zu führen, ein eigenes Wohn-Accessoire zu erschaffen und mit nach Hause zu nehmen und vor allem Spaß am Arbeiten mit Upcycling-Material zu haben.

Bitte mitbringen,sofern vorhanden, ansonsten haben wir auch eine Grundausstattung im HOBBYHIMMEL:

  • Arbeitshandschuhe
  • Schutzbrille
  • Gehörschutz
  • Sicherheitsschuhe
  • Arbeitsklamotten
  • ganz wichtig: eure Ideen!
  • und evtl. sogar schon Material zum Verwerten

Für den Workshop haben wir alle nötigen Maschinen, Holz, Blech, Paletten (gegen Spende) und andere Rohstoffe zu Verwerten

Teilnehmerzahl: 4-8

40€ pro Teilnehmer (Eröffnungsangebot)

Anmeldung bitte bei:
Matthias
kontakt@kesselholz.de
+49(0)177 459 37 27

oder besucht uns vorab online:
www.kesselholz.de
www.instagram.com/kesselholz
www.facebook.com/KesselholzDesign

Betreutes Radl-Schrauben

Kursdetails

Dein Bike verstaubt im Keller und wartet darauf, wieder wachgeküsst zu werden?
Du hast Spaß am Radfahren, traust Dir aber nicht zu, Deinen Rad selbst zu reparieren?
Dann ist dieser Kurs genau Dein Ding!
Hier lernst Du in einfachen Schritten, wie Du Deinen alten Drahtesel oder Deine Alltags-Stadtschlampe wieder fahrtauglich machen kannst:

  • Inspektion: Was funktioniert noch am Bike? Was nicht mehr und muss getauscht werden?
  • Laufräder aus- und einbauen
  • Schlauch tauschen, Reifen tauschen
  • Bremszüge / -beläge tauschen
  • Schaltzüge tauschen
  • Bremsen und Schaltung reinigen & einstellen
  • Kette / Kassette / Kurbel tauschen

Gelerntes kannst Du dann während des Betreuten Schraubens mit dem zur Verfügung gestellten Werkzeug umsetzen.
Im HOBBYHIMMEL haben wir das nötige Werkzeug sowie Fahrradmontagständer für ergonomisches Arbeiten.

Also: Hintern hoch, Rad ausm Keller und los!

15€ pro Teilnehmer (Einführungspreis!) zzgl. ggf. Material

Bezahlung erfolgt direkt vor Ort und in bar bei Kursbeginn.

Organisatorin: Gerrit

Vorraussetzungen: Spass am Radfahren, Schrauben und Lernen und am Besten das eigene Rad

Teilnehmerzahl: 3 – 6

Fragen und Anmeldungen an gerrit.simon ( ät ) gmx.de oder 0163-7417950

 

Kartonmodellbau für Anfänger

Kursdetails

Dieser Kurs ist für alle, die es mit Papier auf den Punkt bringen wollen, denn auf Papier kann man nicht nur schreiben, es kann auch gebastelt werden!

Dreidimensionale Modelle wie Autos, Flugzeuge oder gar Gebäude können daraus hergestellt werden.

Bei diesem Workshop wird Gerhard euch die Grundlagen des Kartonmodellbaus näher bringen.

Als erste Grundübung baut man aus einem Bogen vorgedruckten Papier die Stuttgarter Stiftskirche.

Was zunächst einfach aussieht, ist eine interessante Herausforderung, und Gerhard wird euch viele Tricks & Kniffe zeigen.

Bringt bitte nach Möglichkeit eine Flasche Alleskleber (Flinke-Flasche mit Lösungsmittel) mit. (zur Not haben wir auch noch welche da)

Preis: 15 € pro Teilnehmer (der Kartonbogen ist im Preis inklusive)

Teilnehmerzahl: 2-8

Organisator: Gerhard

Bei Interesse bitte bei Gerhard melden, über Sonnenkoenig64@yahoo.com

Grundlagen Siebdruck

Kursdetails

Wer schon immer mal ohne großen Aufwand T-Shirts selber bedrucken wollte, der ist hier genau richtig!
Bringt eure eigenen Ideen oder Motive mit. Dank Schneidplotter können Masken in wenigen Sekunden hergestellt werden.
Hochqualitative Siebdruckfarben ermöglichen kreative Farbverläufe.
Ähnliche Kurse wurden schon durchgeführt siehe:
http://www.mainframe.io/album.dark.html#/a/0/2014-11_Siebdruck

Es wird auch eine kurze Einführung in Inkscape geben.

Falls ihr Siebe belichten wollt (emphelenswert wenn ihr mehr als 10 T-Shirts mit dem selben Motiv bedrucken wollt) bitte vorher Mail an mich.

Mitzubringen:
T-Shirts oder Holz das bedruckt werden soll
Kleidung die dreckig werden kann, da mit Farbe hantiert wird.
eventuell Ideen für Motive per USB oder Mail vorher an mich.
Laptop -> Inkscape

Kosten: 10€ pro Teilnehmer (Siebe können danach auch abgekauft werden für 5€)

TeilnehmerInnenzahl: 6 – 10

Fragen und Anmeldungen an: christoph.reinicke@t-online.de

DIY Kosmetik

Kursdetails

In diesem Kurs werden gemeinsam Kosmetik Produkte für den Eigengebrauch zusammengestellt.

*social profit workshop*
(Die Einnahmen unterstützen 100% den HOBBYHIMMEL)

Es wird ein wenig Theorie vermittelt und vor allem ganz viel gemischt und angerührt.

Bitte mitbringen, sofern vorhanden:

  • Arbeitshandschuhe*
  • Schutzbrille*
  • Arbeitsklamotten
  • Leere und saubere Lippenstifthülsen, Deobehälter (Spray und RollOn), Muffinformen aus Silikon für die Seifen→es geht um die Wiederverwertung/Reduktion von Plastik**
  • Info für Frauen: Bitte mit zusammengebundenen Haaren kommen

Bitte beachtet das die Seife nach Herstellung bis zur Verwendung noch 4-6 Wochen reifen muss. Bei selbstmitgebrachten Behältnissen kann die Seife nach dem Kurs mitgenommen werden, ansonsten ab dem zweiten Tag nach Kursende, wenn die Seife trocken ist.

* Falls nicht vorhanden, im HOBBYHIMMEL verfügbar
** Falls nicht vorhanden, im HOBBYHIMMEL gegen Aufpreis verfügbar

Teilnehmerzahl: 1-4

Anmeldung bitte bei:
Martha, schicke einfach eine Mail an martha@hobbyhimmel.de

25€ pro Teilnehmer inkl. Grundmaterial

Einsteiger Nähkurs – Patchworking

Kursdetails

Ziel des Kurses ist es Euren alten Kleidungsstücken ein zweites Leben einzuhauchen. Was man immer gebrauchen kann sind Geschenke für den Nachwuchs.
Deswegen werden im Kurs verschiedene einfache Projekte umgesetzt wie Lätzchen, Patchworkdecken und einfache Stofftiere.
Gerne könnt Ihr die mitgebrachten Stoffe untereinander tauschen und Eurer Kreativität in der Farb und Musterzusammensetzung freien Lauf lassen.

Die Kursinhalte sind unter anderem:

  • die Grundlagen im Umgang mit der Nähmaschine
  • eine kleine Stoff- und Warenkunde
  • Anregungen für geschicktes kombinieren von Farben, Formen und Mustern von der professionellen Textildesignerin Renata Domogalla.

Vorraussetzungen: Jede(r) kann teilnehmen. Bitte nach Möglichkeit die eigene Nähmaschine sowie eine Stoffschere, ein Maßband und alte Kleidungsstücke/Stoffreste mitbringen

Teilnehmerzahl: 4-6

Fragen und Anmeldungen an Renata unter trend@domogalla-textildesign.de

40€ pro Teilnehmer (Eröffnungsangebot)