Werkstatteinführung

Buche unten auf dieser Seite einen Termin für eine Werkstatteinführung. Bei diesem Sicherheitsrundgang zeigen wir Dir, was für Deine Sicherheit wichtig ist und welche Maschinen Du erst nach einer Einweisung nutzen darfst. Ohrenschützer, Schutzbrillen und Handschuhe gibt es von uns.

Anmelden

Sicherheitsrundgang absolviert? Melde Dich unverbindlich bei uns als Nutzer an indem Du unseren Haftungsausschluss unterschreibst. Du bestätigst damit, dass Du selbst verantwortlich für alles bist, was Du bei uns machst.

Leg los

An der Theke bekommst Du Werkzeuge, Maschinen und Zubehör. Dein Baumaterial (Holz, Metall, Farbe, etc.) bitte immer selbst mitbringen. An Verbrauchsmaterial ist einiges da (Leim, Klebebänder, Schrauben, etc.), das wir gern gegen eine Spende abgeben. So nutzt Du nur, was Du wirklich brauchst.

Wiederkommen

Normalerweise kannst Du jederzeit ohne Voranmeldung während unserer Öffnungszeiten wiederkommen. Melde Dich bei Ankunft bitte an der Theke, sodass Deine Startzeit notiert werden kann und schon kannst Du loslegen. Wichtiger Hinweis: Aktuell haben wir aufgrund der geltenden Corona-Regelungen ausnahmsweise ein Anmelde-System.

Außerdem haben wir ein breites Kursangebot und verschiedene Stammtische & Events – so kannst du neue Techniken lernen und mit anderen Nutzern in Austausch kommen.

Melde dich hier für deine Werkstatteinführung an:

Die Werkstattführungen finden montags bis donnerstags um 17:30 statt. Hier kannst du dich dazu anmelden.
Wenn du direkt im Anschluss weiterwerkeln möchtest, berücksichtige bitte, dass wir aktuell aufgrund der Corona-Regelungen auch für die reguläre Werkstatt-Nutzung ein Anmelde-System haben. Reserviere dir dann also am besten gleich vorab einen Slot. Hier geht es zum regulären Anmelde-System.

Leider funktioniert die Auswahl der Slots im Kalender in machen Browsern nicht. Sollte dies bei dir der Fall sein, klicke bitte hier um die Buchung durchzuführen.