Schmieden – Offener Schmiedeabend

Beschreibung

Du hast keinen Platz für einen eigenen Amboss zu Hause oder das Hämmern ist zu laut für die Nachbarn? Kein Problem! Wir bauen im Hobbyhimmel die Gasesse auf und jeder kann ausgiebig an seinen eigenen Projekten arbeiten, sich kreativ austoben oder Gelerntes nochmal wiederholen. Zudem bietet sich die Möglichkeit, mit anderen Teilnehmer*innen in Kontakt zu kommen, die ebenfalls eine Schwäche für heiße Eisen haben.

Material kann entweder selbst mitgebracht werden oder nach Absprache auch gestellt werden. Bitte beachte, dass beim offenem Schmiedeabend nicht zwingend davon auszugehen ist, dass dir jemand bei denen Projekten hilft oder dich anleitet. Du solltest also wissen, was du machst. Eine Teilnahme ist insofern nur mit Vorkenntnissen möglich.

Kosten: Hobbyhimmel-Nutzungsgebühr zzgl. Schmiedeabendpauschale.

Inhalte

  • Geselliger Austausch zu Schmiedethemen
  • Nutzung der Werkstatteinrichtung und Gasesse
  • Eigenständige Umsetzung eigener Projekte

Vorkenntnisse: Schmiedegrundkurs, Messerschmiede-Kurs oder anderweitige Vorerfahrung (nach vorheriger Absprache)

Kursgröße: 4-6 Teilnehmer*innen

Wichtige Hinweise: 

  • Festes, geschlossenes Schuhwerk
  • Arbeitskleidung aus Naturfasern (kleine Brandlöcher sind nicht auszuschließen – keine Kunstfasern!)
  • Robuste Voll-Lederhandschuhe bitte mitbringen (am besten Schweißerhandschuhe) – gebrauchte Handschuhe können ausgeliehen werden.

Kursleiter: Philipp

Rückfragen & Anmeldung: schmieden (at) hobbyhimmel.de

Solltest du im Kalender keine Termine zu diesem Kurs finden, setze dich bitte mit dem Kursleiter in Verbindung.