Drehen – Grundlagen der Zerspanung – Grundkurs

Beschreibung

Egal ob eine Welle aus Stahl für ein Kugellager benötigt wird, ein Deko-Teil aus Messing oder Teile eines Lichtschwert-Griffes: Mit der Drehmaschine lassen sich eine Vielzahl an rotationssymmetrischen Teile erstellen. In diesem praxisorientierten Kurs lernst du die Grundlagen der Zerspanung: Das Motto ist “Hands on!”. Theorie? Bisschen. Muss sein 😉

Inhalte

  • Grundlagen Zerspanung mit geometrisch bestimmter Schneide
  • Werkstoffkunde (Welche Materialien können wie bearbeitet werden?)
  • Maschinenkunde
  • Kleine Werkzeugkunde (Welches Werkzeug nutze ich für welchen Einsatzzweck?)
  • Methoden (Stufendrehen, Innen- und Außengewinde)
  • Nutzung eines Messschiebers (+ evtl. Nutzung von Mikrometern)
  • Praktischer Teil (Übungswerkstück drehen)
  • Kursleiterspezifische Feinheiten

Vorkenntnisse: keine

Teilnehmerzahl: 5-6

Wichtige Hinweise:

  • Gute Laune
  • Notizhefte
  • Arbeitskleidung
  • geschlossenes Schuhwerk
  • Persönliche Schutzausrüstung ist in ausreichender Menge vorhanden

Kursleiter: Jan oder Friedemann

Anmeldung & Rückfragen:
jan.wettstein (ät) hobbyhimmel.de und friedemann (ät) hobbyhimmel.de

Solltest du im Kalender keine Termine zu diesem Kurs finden, setze dich bitte mit den Kursleitern in Verbindung.

!!! Donnerstag, den 22.02.2024 geschlossen !!!