Scharfes Werkzeug für die Holzbearbeitung – Grundkurs

Beschreibung

Nur mit scharfem Werkzeug schneidet man das Holz sauber und so gelingt auch die Holzverbindung. Stumpfes Werkzeug führt dazu dass das Holz gequetscht wird und ausbricht und kostet Kraft, Zeit und Material. Größere Kerben führen hingegen zu Riefen im Holz und könne ein mühsam erarbeitetes Werkstück ruinieren.

Ansonsten gilt wie bei allem: Übung macht den Meister

Inhalte

  • Welche Technik nutze ich für welches Werkzeug
  • Der richtige Winkel
  • Unterschiede von Hand und mit der Maschine

Vorkenntnisse: keine

Teilnehmerzahl: 4-5

Wichtige Hinweise:

  • eigenes zu schärfendes Werkzeug (Stechbeitel, Hobeleisen,..)
  • sofern vorhanden eigenes Schleifwerkzeug (Nassschleifer, Schleifsteine,…)
  • wir haben auch noch genug Übungsobjekte, die einen neuen „Schliff“ vertragen können 🙂

Kursleiterin: Iris

Anmeldung & Rückfragen: i.elsaesser (ät) web.de

Solltest du im Kalender keine Termine zu diesem Kurs finden, setze dich bitte mit der Kursleiterin in Verbindung.