Werkbereiche

Hier siehst Du eine Übersicht der verschiedenen Werkbereiche des HOBBYHIMMEL

Holz

Einer der schönsten Werkstoffe überhaupt zum Arbeiten.

Metall

Hier kannst Du Schweißen, Drehen, Sägen, Schleifen uvm.

Elektro

Nahezu alles wo irgendwie Strom durchfliesst

Textil

Seide, Plastikplane oder Tierhaut, alles wird hier verbaut.

Farben

Drucken, Sprayen, oder Lackieren? Hier wirds bunt!

Papier

Bist Du Schachtelbauer oder Drucktechniker?

Folien

Textildruck: Flex / Flock
Beschriftung: Auto / Scheiben

Fahrrad

Alles was Du für die Reparatur deines Drahtesels brauchst.

3D-Druck

Druck deine Ideen oder Ersatzteile einfach in 3D!

Lasercutter

schneiden und gravieren von vielen Materialien

CNC-Fräse

ein tolles Werkzeug für Prototypen und Modellbau

Future Gardening

Hydroponic, Aquaponic, Window Farming,…

Linksammlung für die Werkbereiche

Holzbereich

dieser Teil der Seite ist noch im Aufbau und wird nach und nach mit Infos gefüllt. Du könntest unterstützen? Melde Dich einfach, wir freuen uns.

Viele Nutzer lieben die Arbeit mit Holz, doch es ist wirklich schwer an ausgefallenere Hölzer ran zu kommen. Wir sprechen beispielsweise von heimischen Hölzern die optisch in einer anderen Liga sind als was man im Baumarkt bekommt. Gerade wer ein schönes Möbelstück oder Schmuck herstellen möchte sucht häufig nach dem „passenden“ Holz.

Jetzt haben wir einen tollen Tip bekommen wo man fündig wird. Weitere Vorschläge sind gerne willkommen.

Eine kleine Schreinerei ca. 1h nord-westlich von Stuttgart. http://www.urholz.de/

Lasercutter

Es kann wieder gelasert werden 🙂

Wir haben einen Sabko Laser mit einer Arbeitsfläche von 60 x 90 cm und einem absenkbarem Tisch. Ebenfalls haben wir eine Runddreheinrichtung für alles was „drehend“ gelasert werden muss wie zum Beispiel Flaschen oder Gläser. Wir lasern auch Auftragsarbeiten für bspw. Werbegeschenke und Hochzeits-Giveaways. Anfragen am Besten vor Ort oder per Mail.

Parallel bauen wir noch an unserem Eigenbau Laser, der ist zu 90% fertig, es fehlend noch ein paar wichtige Sicherheitsfeatures so dass Ihr da selbständig ran könnt.

WICHTIG: Um unsere Laser benutzen zu können, müsst Ihr als erstes eine Einführungsveranstaltung besuchen oder eine Einzeleinweisung buchen. Preise und Zeiten findest Du hier http://hobbyhimmel.de/preise
Wenn Du einen ersten Eindruck in die Arbeit mit einem Laser und vor allem in die Software (RDWorks8) bekommen möchtest, empfehlen wir Dir diese 74-teilige Videoreihe https://www.youtube.com/watch?v=fLSI-z-TdNQ

Gravierbare Materialien: 
Edelstahl; Kunststoffe auf Laminatbasis; Acryl-/Plexiglas; lackierte Metalle; eloxiertes Aluminium; Holz, Sperrholz, MDF und Furnier; Glas; Stein, Granit und Marmor; Keramik und Fliesen; Leder; Gummi; Papier, Pappe und Karton; Kork; Stoffe und Textilien; Otoplastiken; Biogravur: z.B. Bratwurst oder Apfel
Schneidbare Materialien:
Kunststoffe auf Laminatbasis; Acryl-/Plexiglas; Holz, Sperrholz, MDF und Furnier; Papier, Pappe und Karton; Kork; Folie; Leder; Gummi; Stoffe und Textilien

Eigene Steckboxen entwerfen ganz einfach:
www.makercase.com

Eigene Vektordateien kannst Du ganz einfach mit dem kostenlosen Grafik/Vektorprogramm Inkscape erstellen

www.inkscape.org

Laserfähige Dateien für verschiedene Produkte findest Du auch auf Thingiverse.com

www.thingiverse.com   (hier ein Beispiel für ein Modell von uns auf Thingiverse http://www.thingiverse.com/thing:1294976)

3D-Drucker

  1. CELRobox RBX1   (www.cel-robox.com)
    Kann neben PLA und ABS verschiedenste Materialien verarbeiten und ist super einfach zu bedienen. Du brauchst nur die gewünschte Datei mitbringen. (STL Dateiformat)
  2. Velleman K8200 (www.k8200.eu)
    für diesen Drucker findest Du alle Informationen sowie die Software und Anleitung unter dem genannten Link.
  3. Eigenbau Modell SZ
    für diesen Drucker muss erst noch Software erfunden werden 🙂 (hier brauch man einen Slicer (wir nutzen meist Cura) und die entsprechenden Einstellungen, bekommst Du von uns)

Du willst sofort bei uns loslegen?
Druckanregungen sowie kostenlose Druckdateien findest Du hier:

und die passende Software zum erstellen von 3D Modellen:

wer noch mehr über die Faszination 3D Druck erfahren möchte, hier ein interessanter Artikel

3D Drucktechniken

CNC-Fräse

Marke Eigenbau  mit MK3-Board von Planet-CNC (http://www.planet-cnc.com) (Verfahrbereich ca. 550x700mm ; z-Hub ca. 80mm)
Gesteuert wird die Fräse mit der Software von Planet CNC, die Du hier findest (http://www.planet-cnc.com/index.php?page=download)
Bearbeitbare Werkstoffe: Holz, Kunststoff, GFK, CFK, kein Metall (Alu muss noch getestet werden)

Für Kurse und Einweisungen kannst Du gerne Kirill anschreiben mit Deinem anliegen und etwas mit ihm ausmachen. kirill@hobbyhimmel.de

Die Einstellungsdatei für den eigenen Rechner kann via Mail an uns abgefragt werden.

und die passende Software zum erstellen von 3D Modellen: (evtl. sind Plugins für die Konvertierung nötig)

 

Folien/Schneidplotter

Mimaki CG60st
Beschriftungsfolien (bspw. Fenster/Auto/andere Oberflächen) oder Textilfolien (Flex/Flock) können hier ausgeschnitten werden.

Bei uns kannst Du mit ArtCut arbeiten oder über den Treiber aus dem kostenlosen Vektorzeichenprogramm Inkscape heraus plotten.

Du brauchst also eine Vektordatei oder erstellst sie hier und Folie.
Wir haben eine kleine Grundausstattung an Folien und Zubehör (Transferpapier,…) da, welche Du gegen Spende verarbeiten kannst.

Wenn Du selber Folien kaufen möchtest, achte bitte darauf, dass es verschiedene Qualitätslevel gibt was sich in der Verarbeitung und Haltbarkeit bemerkbar macht.

Eigene Vektordateien kannst Du ganz einfach mit dem kostenlosen Grafik/Vektorprogramm Inkscape erstellen

www.inkscape.org

Sandstrahlkabine

Wir haben auch eine kleine Sandstrahlkabine in unserer Schleifkabine stehen.
Die maximalen Innenmaße sind 55cm breit, 45 cm tief und 30-35hoch (Deckel läuft schräg nach hinten hoch)

Als Strahlmittel haben wir Korund und Glasperlen.

Wer was größeres hat wie beispielsweise einen Fahrradrahmen, kann bspw. hier in Fellbach anfragen.

http://www.goetz-pulverbeschichtung.de/